Die beiden Professorinnen Marie-Claude Hepp-Reymond und Martha Koukkou-Lehmann sowie weitere namhafte Autorinnen und Autoren befassen sich mit zentralen Grundfragen der ganzheitlichen Psychotherapie. Grundlegende Theorien und Aspekte aus der neurophysiologischen, medizinischen und psychologischen Forschung, sowie aus der psychotherapeutischen Praxis und Überlegungen zur Ethik in der Psychotherapie zeigen, wie fundiert und aktuell der Ansatz der Körperzentrierten Psychotherapie IKP ist.