09.09.–30.09.
2023
SEM-600-450-3-23

IKP-Vorbereitungslehrgang auf die höhere Fachprüfung HFP KT (Modul 2)

Sind Sie bereits stolze Besitzerin des Branchenzertifikats und tragen sich mit dem Gedanken, die höhere Fachprüfung («HFP») in KomplementärTherapie («KT») zu absolvieren?

Nebst der Einreichung eines Fallbeispiels werden Kandidatinnen aufgefordert, an der Prüfung verschiedene Beispiele aus der Praxis zu beurteilen und aufzuzeigen, wie sie ihre Interventionen der jeweiligen Situation entsprechend komplementärtherapeutisch adäquat einsetzen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist auch die Anwendung der gemeinsamen KT-Sprache, welche die Basis aller komplementärtherapeutischen Richtungen darstellt.

Der IKP-Vorbereitungslehrgang HFP KT unterstützt Sie dabei, sich vertieft auf alle Prüfungsteile vorzubereiten. Der Gesamtlehrgang ist in zwei Module unterteilt:

Lehrgangsmodul 2 (Tage 4 und 5 – Hauptfokus Ablauf HFP-Prüfung – alle Prüfungsteile):

— Alle vier Prüfungsteile werden reflektiert, analysiert und geübt.
— Sie erhalten Unterstützung für alle Prüfungsteile, so dass Sie sich fachlich kompetent fühlen und selbstsicher an der HFP auftreten können.

Dauer: Der Gesamtlehrgang besteht aus 5 Tagen à 7 Stunden (in Abständen von ca. 1,5 Monaten).
Die Lehrgangsmodule 1 und 2 können auch separat gebucht und besucht werden.

Kosten:
Kurstage 4-5: Fr. 530.–

Seminarleitung

Patrizia Morisoli
KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom

Dauer:
2 Tage
Daten:
SA. 09.09.2023 09:15–18:30 Uhr (Präsenz)
SA. 30.09.2023 09:15–18:30 Uhr (Präsenz)
Ort:
IST Fachhochschule Josefstrasse 59, 8005 Zürich (Google Maps)
Preis:
CHF 530.–
Stunden:
14h
Close