04.03.–04.03.
2022
AB-180-102-22

Mit Humor gegen Stress – Leichtigkeit, Humor und Spiel in der Therapie und Beratung

Die Übungen der Leichtigkeit sind unter anderem eine Gruppe der Körperübungen nach dem IKP-Ansatz. Anspannung, Überforderung, belastende Ereignisse und Stress sind für viele Klient(inn)en sehr präsent. Bei solchen "schweren" Themen kann mittels Leichtigkeit, Humor und Spiel eine Harmonisierung innerhalb der Person geschehen: Blockaden und Verspannungen können gelöst, Zugänge zu Ressourcen erschlossen werden.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Stellenwert von Leichtigkeit, spielerischen Elementen und Spass in der Therapie. Wir betrachten den Zusammenhang zwischen Leichtigkeit und Stress oder belastenden Ereignissen.

• Theoretische Grundlagen werden erarbeitet.
• Teilnehmer(innen) werden in die Mitgestaltung aktiv einbezogen und probieren verschiedene Werkzeuge sowie ihre Grenzen im Rahmen praktischer Übungen aus.

Wir nehmen gemeinsam Einblick in die Bereiche der Körperübungen IKP, Lachtherapie, Lachyoga, spielerische Elemente und weitere. Ziel ist natürlich auch, gemeinsam Spass zu haben und Entspannung zu erleben.

Seminarleitung

MSc Nathalie Jung
Psychologin MSc

Dauer:
1 Tag
Daten:
Freitag 04.03.2022 (Präsenz)
Ort:
IKP Kanzleistrasse 17, 8004 Zürich (Google Maps)
Preis:
CHF 320.–
Stunden:
8h
Credits:
ASP 6 Credits 7 Fortbildungseinheiten FSP SGPP 6 Credits SVDE ASDD 8 Punkte
Close