24.02.–25.02.
2023
SEM-600-065-1-1/23

Psychische Erkrankungen Teil 1

Kennenlernen der Klassifikationssysteme psychischer Erkrankungen und Integration dieser Sichtweisen in einer ganzheitlichen Betrachtung der psychologischen Beratung. Was bedeutet eine Diagnose, wie stellen Fachpersonen Diagnosen und welche Implikationen hat sie auf die Beratung unserer Klienten und Klientinnen?

Depression, Bipolare Störung, Burnout oder doch Anpassungsstörung mit depressiver Reaktion? Wie werden psychische Erkrankungen beschrieben, diagnostiziert und kategorisiert?
Was muss ich als psychosoziale(r) Berater(in) über psychiatrische Diagnosen wissen und wann muss ich in der Beratung meiner Klienten und Klientinnen eine medizinische oder psychologische Fachperson beiziehen?

In diesem Seminar befassen wir uns mit dem "Schubladensystem" der Diagnosekriterien und Klassifikationssysteme, lernen die Sprache dieser Systeme kennen, diskutieren Vor— und Nachteile dieser Arbeits— und Sichtweise und lernen sie in unsere ganzheitliche Haltung und Arbeitsweise zu integrieren.

Die für sich eher theoretische Thematik wird durch Fallbeispiele aus der Praxis, Selbsterfahrungssequenzen und Beispiele aus Literatur, Kunst und Weltgeschichte greifbar, und wir lernen die unterschiedlichen Krankheitsbilder kennen und verstehen.
Daneben diskutieren wir auch zugrunde liegende Fragen über die Psychopathologie und die Salutogenese. Was bedeutet eigentlich "krank sein" und wann sind wir "gesund"?

In diesem ersten Teil beleuchten wir Krankheitsbilder wie Depression, Bipolare Störung, Angst— und Traumafolgestörungen, Schmerzstörungen und Zwangsstörungen. Dabei diskutieren wir auch den Umgang mit Suizidalität und lernen ein paar Schätze aus der Werkzeugkiste des Praxisalltags kennen.

Hinweis: Die besuchten Stunden werden als schulmedizinische Stunden ausgewiesen (ausgenommen Studierende in Atemtherapie). In diesem Seminar ist eine grosse Teilnehmerzahl möglich!

Seminardauer: 18 Std. (16 Std. Unterricht und 2 Std. Selbststudium)

Seminarleitung

med. pract. Corinne Müller-Verdun
Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie FMH

Dauer:
2 Tage
Daten:
Freitag 24.02.2023 (Hybrid)
Samstag 25.02.2023 (Hybrid)
Ort:
Haus zur Stauffacherin Kanzleistrasse 19, 8004 Zürich (Google Maps)
Preis:
CHF 620.–
Stunden:
18h
Close