07.05.–02.07.
2023
SEM-600-430-2-23

BG 1 – Berufspezifische Grundlagen (Modul 1-2)

Dieses Modul besteht aus 5 Grundlagen-Tagen à 8 Stunden. An diesen Tagen setzen Sie sich vertieft mit berufsspezifischen Aspekten der Komplementärtherapie auseinander. Sie repetieren, vertiefen und erweitern Ihre Kenntnis über die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie im Rahmen Ihrer Berufsausübung als Therapeut(in) im Komplementärbereich benötigen. Zudem werden Sie in der Lage sein, den Beruf der Atemtherapeutin/des Atemtherapeuten im grösseren Kontext der Komplementärtherapie und des Gesundheitswesens allgemein zu reflektieren, wodurch Sie mehr Selbstsicherheit in der praktischen Ausübung Ihres Berufes erlangen können.

Die curricularen Inhalte des Moduls BG umfassen folgende Bereiche:

BG 1:
Tag 1 und 2 – Gesundheitsverständnis, Menschenbild und Ethik

— Das Gesundheitsverständnis gemäss KomplementärTherapie (Modelle und Konzepte der Gesundheitsförderung); Repetition und vertiefte Reflexion des eigenen Umgangs und der eigenen Überzeugungen im Hinblick auf das Thema «Gesundheitsverständnis»,
— Auseinandersetzung mit «Gesundheit» und «Krankheit» als dynamischer Prozess,
— Festigen und Reflektieren des Menschenbildes in der der KomplementärTherapie; Erweiterung des Wissens um andere Menschenbilder, Gemeinsamkeiten und Unterschiede,
— Reflexion des eigenen Menschenbildes,
— Bewusstsein für Gesundheitsförderung und Risikofaktoren in der KT; mögliche Umgangsweisen damit in der Praxis,
— Gesundheitsdeterminanten und Gesundheitsverhalten – Faktoren für gesteigerte Resilienz und die Umsetzung in der Praxis,
— Palliative Curative Care in der KomplementärTherapie,
— Entwicklung von Strategien für ein persönliches und nachhaltiges Gesundheitsverhalten,
— Repetition und vertiefte Auseinandersetzung der Themen Ethik, Moral und Menschenrechte in Bezug auf die Berufsausübung in der KomplementärTherapie.


Buchungsvariante:
Kosten 1. – 2. Tag: Fr. 600.– BG 1: Sem. Nr. 430-2
(Gesundheitsverständnis, Menschenbild und Ethik)

Seminarleitung

Monica Brunner
KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom, Fachleiterin GIA IKP

Dauer:
2 Tage
Daten:
Sonntag 07.05.2023 (Präsenz)
Sonntag 02.07.2023 (Präsenz)
Ort:
IKP Zürich Kanzleistrasse 17, 8004 Zürich (Google Maps)
Preis:
CHF 600.–
Stunden:
16h
Close