21.03.–22.03.
2025
SEM/A-601-009-25

Atemwegserkrankungen

Es gibt vielfältige Erkrankungen der Atemwege mit unterschiedlichen Ursachen.

Dieses Seminar bietet Gelegenheit, verschiedene Atemwegserkrankungen, deren Definitionen, Ursachen, Krankheitsbilder und Symptome besser kennen zu lernen. Folgende spezielle Erkrankungen der Atemwege werden in den Fokus genommen: Asthma, cystische Fibrose (Mukoviszidose), Lungenentzündung, Tuberkulose, chronische Bronchitis und Lungenemphysem (COPD).

Atemerleichternde Stellungen, spezifische Ateminterventionen auf der Behandlungsliege und Übungen, die wir in diesem Seminar kennen lernen, besprechen und erfahren, helfen in der Praxis, Klient(inn)en mit einer Atemwegserkrankung optimal zu begleiten.

Hinweis: Dieses Seminar eignet sich auch als Fortbildung für Atemtherapeut(inn)en.

Praxis-Vertiefungstag (P): Dieser Tag dient nach obigem Seminar zur Repetition und Vertiefung des Gelernten. Der Besuch des Seminars muss vorgängig erfolgt sein.

Anmerkung: Beide Teile (Seminar wie auch Praxis-Vertiefungstag) sind als Weiterbildung für Atemtherapeut(inn)en und Praktizierende geeignet. Sie sind einzeln buchbar.

Seminarleitung

Barbara Lemberger
KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom

Ariane Borra

Dauer:
2 Tage
Daten:
FR. 21.03.2025 09:15–19:30 Uhr (Präsenz)
SA. 22.03.2025 09:15–19:30 Uhr (Präsenz)
Ort:
IKP Zürich Kanzleistrasse 17, 8004 Zürich (Google Maps)
Preis:
CHF 590.–
Stunden:
18h
Close