Weiterbildung in Systemischer Beratung IKP

Kategorien

Psychologie

Systemische Beratung

Bei der Coaching-, Beratungs- und Therapiearbeit mit Einzelpersonen zeigt es sich oft, dass die Systeme, in denen die Klientin/der Klient lebt oder tätig ist, als hinderlich wirken können: Situationen, in denen es sich lohnt, diese komplexen Beziehungen ganzheitlich zu betrachten und die anderen Beteiligten ins Gespräch mit einzubeziehen.

 

WEITERBILDUNG SYSTEMISCHE BERATUNG IKP

In diesem kompakten, transparent aufgebauten Zertifikatslehrgang gewinnen Coaches, Berater(innen) und Therapeut(inn)en die nötigen Fähigkeiten und Kompetenzen, um ihre Arbeit auf Paare, Familien und anderen Systeme auszudehnen. Sie erweitern gezielt Ihre Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Handlungsmöglichkeiten, lernen konkrete Techniken und praktische Werkzeuge für das systemische Arbeiten kennen und trainieren die beraterische Gesprächsführung mit einem System.

Die systemische Sichtweise ermöglicht es, die komplexen Phänomene, die menschliches Zusammenleben charakterisieren, zu erkennen und eine passende Technik zu entwickeln, um Störungen und Beeinträchtigungen lösungsorientiert anzugehen.

 

INHALTE UND NEUE KOMPETENZEN

• Theoretische Grundlagen: Vermittlung durch Fachpersonen; Vertiefung im Selbststudium

• Vorstellung und Einüben praktischer Werkzeuge für den Arbeitsalltag

• Erweiterung der Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeiten

• Exkurse in praxisrelevante Disziplinen; persönliche Reflexionen

• Fallbesprechungen

• Persönliche Feedbacks zu Lernfortschritten und Persönlichkeitsentwicklung

• Interdisziplinärer Austausch mit Berater(innen) verschiedener Ausrichtungen

• Abschluss mit Zertifikat «Systemische Beratung IKP» 

 

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

• Diplomabschluss im Bereich Soziales, Pädagogik, Therapie oder Beratung  

• Berufserfahrung im psychosozialen Bereich

• Studierende ohne Diplomabschluss am IKP: absolviertes Seminar Nr. 38 «Körperzentrierte Psychotherapie IKP und Psychologische Beratung IKP – Theoretische Ansätze und Anwendung in der Praxis»

 

Hier finden Sie die Broschüre zur Weiterbildung
Hier gelangen Sie zum Datenplan, Kostenblatt und zur Anmeldung